Möchten Sie Ihre Immobilie schnell verkaufen und dabei einen guten Preis erzielen, ist im Vorfeld eine gute Vorbereitung des Immobilienverkaufs sinnvoll. Die Immobilie sollte sich in einem verkaufsfördernden Zustand befinden, die notwendigen Unterlagen müssen bereitgehalten werden und einiges mehr. Und natürlich müssen Sie die Immobilienpreise in Leipzig kennen, um einen angemessenen Verkaufspreis festlegen zu können.

Bringen Sie Ihre Immobilie in einen verkaufsfördernden Zustand. Halten Sie alle notwendigen Objektunterlagen bereit. Kennen Sie die Immobilienpreise Ihrer Nachbarschaft um Ihre Immobilie zum Top Preis zu verkaufen?

Die Vorbereitung der Immobilie

Eine Immobilie kauft oder verkauft man nicht eben mal zwischen Tür und Angel aus einer Laune heraus. Um als Verkäufer schnell einen verkaufsfördernden Abschluss zu machen, sollte daher unter anderem die Immobilie für die Besichtigungen hergerichtet werden. Ein ansprechender, sauberer und ordentlicher Eindruck ist dabei sehr wichtig, denn für den ersten Eindruck gibt es bekanntlicherweise keine zweite Chance. Steht die Immobilie leer, ist es auf Sauberkeit zu achten. Alte verschlissene Vorhänge sollten abgenommen werden, in stark verwohnten Räumen eine neue Raufasertapete zu kleben und diese weiß überzustreichen. Ist die Immobilie unbewohnt, aber noch möbliert, denken Sie darüber nach, vollgestellte Räume zu räumen, um die Räume besser zur Geltung kommen zu lassen. Die besten Aussichten um ein Top Preis zu erzielen, erreichen Sie durch Homestaging. Hierbei wird Ihre Immobilie optimal für den Verkauf in Szene gesetzt. Auch der Garten sollte ordentlich und gepflegt sein.

Seien Sie auf alle Fragen vorbereitet

Möchten Sie Ihre Immobilie in Leipzig verkaufen, bereiten Sie sich auf alle möglichen Fragen der Kaufinteressenten vor. Je mehr Fragen Sie mit einem „Das weiß ich jetzt nicht, aber ich kann es zuhause nachschauen“ beantworten müssen, desto unbefriedigender verläuft die Besichtigung für die Interessenten. Machen Sie sich daher ruhig einen Spickzettel, auf dem Sie alles notieren, was für die Interessenten wichtig sein könnte. Neben offensichtlichen Daten und Fakten zur Immobilie wie dem Baujahr, der Größe und der Grundstückgröße notieren Sie auch spezifischere Daten notieren.

  • Wann wurden welche Sanierungsarbeiten zuletzt durchgeführt?
  • Wann wurde die Kläranlage errichtet und wie oft muss sie gewartet werden?
  • Wann wurde die Heizungsanlage eingebaut?
  • Welche Schulen/Kindergärten liegen in der Nähe?
  • Sind Ärzte in erreichbarer Nähe?
  • Wie sieht es mit Busverbindungen und Einkaufmöglichkeiten aus?
  • Wie ist die Nachbarschaft? Gibt es viele Familien und Kinder zum Spielen oder ist es eine ruhige Wohngegend mit älteren Nachbarn?

Je mehr Fragen Sie den Interessenten beantworten können, desto besser und da diese schließlich in Erwägung ziehen, ihren Lebensmittelpunkt in Ihre Immobilie zu verlegen, werden Sie viele Fragen haben.

Halten Sie alle notwendigen Unterlagen bereit

Auch die wichtigsten Unterlagen sollten Sie bereithalten, wenn Sie ein Haus verkaufen in Leipzig.
Dazu gehört unter anderem der Energieausweis, den Sie dem Interessenten bei der Besichtigung vorlegen müssen. Auch ein aktueller Grundbuchauszug, den Sie beim zuständigen Amtsgericht beantragen können, sollte vorliegen. Aussagekräftige Grundrisszeichnungen der Immobilie sollten Sie ebenso vorliegen haben. Möchten Sie eine Wohnung verkaufen in Leipzig, sollten Sie die Protokolle der letzten Eigentümerversammlungen sowie eine aktuelle Hausordnung bereithalten. Halten Sie die Unterlagen als Kopie bereit, kann der Interessent ein Exemplar mitnehmen und sich zuhause nach der Besichtigung noch einmal alle relevanten Daten anschauen. So bleibt Ihre Immobilie besser und nachhaltiger im Gedächtnis.

Darum ist es wichtig, gut vorbereitet zu sein

Kaufinteressenten, die sich eine Immobilie anschauen, möchten in der Regel so viele Informationen zu dem Objekt wie möglich. Werden von Seiten des Eigentümers die meisten Fragen mit „das weiß ich jetzt gerade nicht“ beantworten, gerät die Immobilie gegenüber besser vorbereiteten Immobilienbesitzern schnell ins Hintertreffen.

Jetzt Immobilie kostenfrei bewerten und optimalen Preis ermitteln

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com