Den richtigen Preis finden, das ist einer der wichtigsten Faktoren beim Hausverkauf. Ist er zu niedrig, verliert der Käufer bares Geld, ist er zu hoch, verliert der Käufer das Interesse, die Vermarktungsdauer verlängert sich und auch hier verliert der Verkäufer letztendlich Geld. Doch wie findet man den besten Preis für die eigene Immobilie beim Hausverkauf in Leipzig? Das geht zum einen über eine professionelle Wertermittlung oder indem man selbst den Markt und die Immobilienpreise in Leipzig gut beobachtet und die eigene Immobilie entsprechend einordnet.

So wird der Marktwert einer Immobilie ermittelt

Ein kleines Ein-Zimmer-Appartement in der Münchner Altstadt kann teurer sein als ein geräumiges Einfamilienhaus in der ostdeutschen Provinz, allein an der Größe lässt sich der Wert einer Immobilie also nicht festmachen. Vielmehr spielen viele Faktoren eine Rolle, wenn es darum geht, den Marktwert einer Immobilie festzusetzen und ein sehr wichtiger Faktor sind die regionalen Immobilienpreise. Ein und dasselbe Haus auf gleich großem Grundstück wäre im Hamburger Speckgürtel deutlich teurer als im niedersächsischen Hinterland, so dass man bei der Bestimmung des Marktwertes immer vergleichen muss, was ähnliche Immobilien in der Region kosten. Um die Immobilie realitätsnah einzuschätzen müssen folgende Faktoren mit einbezogen werden:

  • Der Zustand der Immobilie
  • Das Alter der Immobilie
  • Gegebenenfalls die Ausstattung der Immobilie
  • Der Energieverbrauch der Immobilie
  • Die Größe der Immobilie
  • Die Lage der Immobilie

Um einen realistischen, ortsüblichen Preis für die Immobilie anzusetzen, ist es also wichtig, ähnliche Immobilien in der Region zum Vergleich heranzuziehen und auf dieser Basis einen Verkaufspreis festzusetzen. Dazu ist eine gute Kenntnis des regionalen Immobilienmarktes erforderlich und Tendenzen zu steigenden oder fallenden Immobilienpreisen in der Region müssen in diesen Prozess einbezogen werden. Für Privatpersonen, die sich sonst nicht mit dem Verkauf von Immobilien beschäftigen, sind diese Kenntnisse in der Regel nicht von heute auf morgen zu erlangen.

Zu hoch oder zu niedrig angesetzter Verkaufspreis

Entspricht der angesetzte Verkaufspreis nicht den ortsüblichen Immobilienpreisen, verliert der Verkäufer immer Geld. Bei einem zu niedrig angesetzten Preis ist das Objekt zwar in aller Regel schnell verkauft, doch der erzielte Verkaufspreis liegt unter dem Marktwert und der Verkäufer hat zu wenig für seine Immobilie bekommen. Liegt der Preis hingegen zu hoch, hat das meist eine deutlich längere Vermarktungsdauer zur Folge. Die Immobilie wird über Monate hinweg angeboten, doch die Käufer bleiben aus, weil der Preis zu hoch angesetzt ist. Dem Verkäufer wird irgendwann nichts anderes übrigbleiben, als den Preis doch zu senken. Kaufinteressenten beobachten den Immobilienmarkt in der Region jedoch in aller Regel sehr aufmerksam und das über einen Zeitraum vom mehreren Monaten hinweg. In vielen Fällen bleibt daher auch bei einem reduzierten Preis bei den Interessenten ein schlechtes Gefühl zurück, da die Immobilie nun schon so lange gelistet ist und noch nicht verkauft wurde und am Ende wird die Immobilie nach sehr langer Vermarktungsdauer oft mit Verlust verkauft. Wird der Verkaufspreis beispielsweise um 10 % zu hoch angesetzt, so hat das oft eine Vermarktungsdauer von bis zu neun Monaten zur Folge und die Immobilie wird am Ende für nur 96,5 % des Marktwertes verkauft.

Bewertung von Immobilien

Möchten Sie Ihr Haus in Leipzig verkaufen, legen Sie die Ermittlung des optimalen Kaufpreises am besten in die Hände von Profis in Sachen Bewertung von Immobilie. Ein regionaler Makler kennt die ortsüblichen Immobilienpreise ebenso wie die Markttendenzen und kann so den Marktwert Ihrer Immobilie optimal bestimmen und Ihnen helfen, das Objekt zu einem realistischen Preis am Markt zu platzieren.
Liegt der Verkaufspreis nicht mehr als 5 % über dem Marktwert, beträgt die Vermarktungsdauer im Schnitt nur zwei Monate und es werden 99 % des Marktwertes beim Verkauf erzielt. Lassen Sie daher beim Hausverkauf in Leipzig Ihre Immobilie vom Profi bewerten, der für Sie den optimalen Preis ermittelt.

Jetzt Immobilie kostenfrei bewerten und optimalen Preis ermitteln

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com